Wjesele do noweho dnja / Fit in den neuen Tag

Z wjeselom wuknje so wot noweho šulskeho lěta znowa na našej šuli w Pančicach - Kukowje. A kóžde ranje nětko z nowostku. Zdypkom bědlk na wosom zaklinči z radija najrjeńša hudźba k wotučenju. Wšojedne hač dźěćace spěwy, najmoderniše jendźelske hity, samo serbske štučki su po šulskim dworje słyšeć. A to nic jenož tak! K tomu so stajnje rano sportuje. Šulerjo sami pokazaja, što maja wšitcy šulerjo a tež wučerjo činić. Wot zhibowanja kolenow hač ke skakanju je wšitko pódla. "Předrejowarjo" su stajnje hinaše. Z wulkej wušiknosću sportuja z tamnymi šulerjemi na čerstwym powětře. Tyje to ćěłu a wosebje duši. A po krótkim rańšim sportowym zazběhu čini potom wuknjenje hišće wjace wjesela.
wučer Štefan Paška

20180911_071950.jpg
20181109_072137.jpg

Mit Freude lernen wir wieder seit dem neuen Schuljahr an Schule in Panschwitz-Kuckau. Und das jeden Morgen mit etwas Besonderem. Pünktlich um viertel acht erklingt aus dem Radio die schönste Musik. Egal ob Kinderlieder, die coolsten englischen Hits, sogar sorbische Klänge sind auf dem Schulhof zu hören. Und das nicht nur so! Alle Schüler bewegen sich zur Musik. Schüler zeigen den Mitschülern und auch allen Lehrern, welche Bewegungen an der Reihe sind. Von der Kniebeuge bis zum Hampelmann ist alles mit dabei. Und die “Vortänzer” sind jeden Morgen andere. Mit großer Geschicklichkeit bewegen sie sich mit den Mitschülern an der frischen Luft. Das tut dem Körper und vor allem dem Geist gut. Und nach dem kurzen Sportprogramm am frühen Morgen macht das Lernen gleich doppelt so viel Spaß.
Lehrer Stephan Paschke