zurück

Paslimy za wuhotowanje šule / Basteln für die Schulhausgestaltung

Wot wutory do štwórtka wobdźělichu so dźěći 1. – 3. lětnika na staciji: „paslenje“. Mějachmy nadawk, rjane woknowe wobrazy za našu šulu zhotowić. Z wjele sćěrpnosću a lubosću spaslichmy žaby, bože słónčka, kwětki, słónco, mróčele. Zo bychu naše wudźěłki dołho rjane byli, laminěrowachmy tute a je hišće raz wutřihachmy. Běše to napinace dźěło. Ale „Bjez prócy a potu njepřińdźeš k złotu!“. 

DSCI1202.JPG DSCI1203.JPG DSCI1244.JPG

Von Dienstag bis Donnerstag beteiligten sich Kinder der 1. – 3. Klasse an der Station „Basteln“. Es sollten schöne Fensterbilder für unsere Schule hergestellt werden. Mit viel Ausdauer und Liebe wurden Frösche, Marienkäfer, Blumen, Sonnen, Wolken … ausgeschnitten und geklebt. Damit die mühevoll hergestellten Sachen lange haltbar bleiben, wurde alles laminiert und nochmals ausgeschnitten. Da kam so mancher ins Schwitzen. Doch ohne Fleiß kein Preis!

für unser Schulhaus

zurück