zurück

Naši susodźa – naši přećeljo / Unsere Nachbarn - unsere Freunde

Projekttag

Srjedu rano zaběraja so dźěći 1. lětnika z temu „Susodźa – naši přećeljo?!“ K tomu přednošuja hosćo z „Netzwerk Brückenbau e. V.“ Budyšin. Pokazuje so karta Europy. Šulerjo zhonja, hdźe kraj Němska leži. Zhromadnje nadźěłaja so susodne kraje z mjenom a z chorhoju. Tole so do wobrysoweje karty zarysuje, wudospołni a wumoluje. Karta smě so sobu domoj wzać.

Bytostne nazhonjenje pak je tež, zo su ludźo wšitkich susodnych krajow naši přećeljo.

Der Mittwochvormittag wird für die Kinder der 1. Klasse durch das Thema „Unsere Nachbarn – unsere Freunde?!“ eingeleitet. Zwei Pädagoginnen vom Netzwerk Brückenbau e. V. aus Bautzen erarbeiten dieses Thema anhand der Europakarte. Gemeinsam wird Schritt für Schritt hervorgehoben, wo unser Heimatland liegt und wie die jeweiligen Nachbarländer heißen. Besondere Freude haben alle beim Ausmalen der Länderfahnen. Wir finden heraus, dass fast alle europäischen Staaten die rote Farbe lieben. Wir erkennen auch Parallelen zur sorbischen Flagge.

Eine wesentliche Erkenntnis dieses Teilprojekts ist, dass die Menschen unserer Nachbarländer unsere Freunde sind.

zurück